Instandhaltung Fahrtreppen Hamburg

Dacharbeitsplätze für Schienenfahrzeuge

Sicheres Arbeiten auf Schienenfahrzeugen: Instandsetzungsarbeiten auf dem Dach fallen auch bei Schienenfahrzeugen an.

Häufig sind Klimaelemente bei S- und U-Bahnen auf dem Dach untergebracht. Daher haben die Ingenieure der FFG auch für Schienenfahrzeuge einen speziellen Dacharbeitsplatz entwickelt.

Die erforderliche Lichtraumumgrenzung zwischen Dacharbeitsplatz und Schienenfahrzeug wird durch Ausschubelemente oder klappbare Plattformelemente überbrückt, die so den Abstand zum Wagenkasten schließen. Verschiebbare Sicherheitsgeländer gewährleisten je nach Bahn-Typ und Wagenlänge eine individuelle Anpassung und Absturzsicherung zwischen den Fahrzeugeinheiten.

Die solide Konstruktion des Dacharbeitsplatzes besteht aus korrosionsbeständigem oder vollverzinktem Stahl und ermöglicht ein Arbeiten auf dem Dach unter optimalen Bedingungen.

Unter Berücksichtigung der geplanten oder vorhandenen Infrastruktur sowie der eingesetzten Schienenfahrzeuge werden die Dacharbeitsplätze von der FFG individuell erstellt.